X Wir lieben Taufkirchen

Taufkirchener Sicherheitswacht braucht mehr Leute

Die Taufkirchener ILT sorgt sich um die Sicherheit in Taufkirchen. Sie führte mit Bürgermeister Ulrich Sander und dem Leiter der Unterhachinger Polizeiinspektion, Stefan Schraut , ein Gespräch dazu mit der Erkenntnis, dass die Sicherheitswacht in Taufkirchen unterbesetzt ist - bei vier von zehn Stellen. Gerade vor dem Hintergrund steigender Einbruchszahlen appelliert die Gruppierung an die Taufkirchener, sich für diese nebenberufliche Aufgabe zur Verfügung zu stellen und die Sicherheitslage in der Gemeinde zu verbessern. Geeignete Bewerber werden von der Polizeit geschult und ausgerüstet, die Einsatzzeiten sind flexibel. Nähere Auskünfte erteilt die Polizeiinspektion in Unterhaching, die auch die Bewerbungen entgegennimmt.

Auszug Münchener Merkur vom 22.11.2014